Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Beschleunigt die Rehabilitation, lindert Schmerzen

Ergänzend zur klassischen Physiotherapie setzen wir Elektrotherapie mit einem AmpliVet-Gerät ein. Diese Methode ist eine für Tiere optimierte Elektrotherapie mit Mittelstrom-Frequenz. Während der Behandlung werden elektrische Impulse über die Hautoberfläche geleitet, um die darunter liegenden Nerven zu aktivieren. Speziell bei kurzhaarigen Rassen sind die Haut- und Muskelreaktionen sehr gut zu sehen. Zudem wirkt die Therapie schmerzlindernd, aktiviert die Zellgewebsbildung, verbessert den Stoffwechsel und fördert die Blutzirkulation und den Lymphfluss. Entzündungsprodukte werden somit schneller abgebaut, Verkrampfungen gelöst und die Heilung beschleunigt.

Ideal zur Unterstützung der Rehabilitation bei Hunden

Für Hunde empfehlen wir die AmpliVet Therapie vor allem nach Knochenbrüchen und Gelenkoperationen. Eine Behandlung beim Hund dauert rund 30 Minuten.

Auch Pferd und Reiter profitieren von den sanften Schwingungen

Bei Sehnenproblemen, Schwellungen, Rückenverspannungen und sogar zur Anregung der Darmmotorik bei Kolik kann die Elektrotherapie erstaunliche Erfolge verbuchen. Pferde akzeptieren die rund 45minütige Behandlung sehr gut und entspannen sich oft sichtlich. 


Selbst die als "schwierig" geltenden Katzen lassen sich oft gerne behandeln.
Bei Sehnen-, Bänder- und Fesselträgerverletzungen kann AmpliVet unterstützend eingesetzt werden.
27.10.2017

Pferdetierarzt gesucht!

Wir suchen ab sofort eine/n Pferdetierarzt/tierärztin mit Interesse an Zahnbehandlungen. Auf Sie wartet eine Pferdeklinik mit Fahrpraxis und einem...

27.10.2017

Tiermedizinische Fachangestellte gesucht!

Haben Sie der Tiere wegen diesen Beruf gewählt? Sind Sie auch nach einigen Jahren Erfahrung immer noch mit Herz und Seele dabei? Wenn Sie dann noch...

26.06.2017

Zufahrt wieder frei!

Nach drei Monaten mit erschwerten Anfahrtsbedingungen ist nun seit Ende Juli der Weg zu uns wieder frei. Und nicht nur das, es sind tatsächlich alle...

29.01.2017

Wir sind international...

Wissen Sie eigentlich schon, dass wir inzwischen nahezu international aufgestellt sind? Wir freuen uns, dass wir Ihnen neben Englisch auch auf...

05.01.2017

Gutes neues Jahr!

Wir wünschen allen unseren vierbeinigen Patienten, Herrchen und Frauchen und nicht zuletzt natürlich auch allen Geschäftspartnern ein gutes und...

16.10.2016

10jähriges Jubiläum für Steffi Zeeb!

Steffi Zeeb war unsere erste Auszubildende - ist jetzt unsere "älteste" Mitarbeiterin und war noch dazu die beste Auszubildende (Note 1,2)...

29.04.2016

Tierklinik Schabelhof auf Facebook

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten sind wir nun auch wieder aktuell auf Facebook! Wir freuen uns, wenn Sie unsere Seite dort auch einmal besuchen und...

23.02.2016

Schmusekater erfolgreich vermittelt!

Wir freuen uns, dass wir unseren (jetzt) dreibeinigen Fundkater "Findus" erfolgreich an einen guten Platz vermitteln konnten. Wir...

23.02.2016

Tipps für die Fohlengeburt

Die ersten Fohlen sind schon da! Wenn Sie oder vielmehr Ihre Stute zum ersten Mal Nachwuchs erwarten, hier ein paar Tipps: Die Geburt verläuft in...

29.09.2015

Gute Resonanz auf 4. Tierärztliche Haustagung

Ende Oktober fand die 4. Tierärztliche Haustagung auf dem Schabelhof statt. Erstmalig waren für die praxisnahen Vorträge zwei Tage angesetzt. Dabei...

Seitenende erreicht, zum Seitenanfang