Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Claudia Thraenhart, Klinikmanagement

Was bringt ein junges Mädchen dazu, niederländisch zu lernen? Nein, kein Mann, die Tiere natürlich. Denn um nach der Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten "Animal Health Management" zu studieren, musste Claudia Thraenhart in die Niederlande ziehen. Orange ist zwar nicht ihre Lieblingsfarbe geworden, aber die Sprache spricht sie fließend. "Holländisch ist dem Plattdeutsch bei uns etwas ähnlich, es war nicht ganz so schwer", lacht sie. Nur hätte sie zu Beginn dann kein Deutsch mehr sprechen können. Davon merkt man inzwischen nichts mehr, doch es ist ja nun auch schon ein paar Jahre her. Vor ihrem Einstieg in das Management des Schabelhofes war sie in einer großen Pferdeklinik in Norddeutschland tätig, außerdem hat sie zusätzlich ein Jahr "Gesundheitsmanagement" in Freiburg studiert und dort in einer humanmedizinischen Praxis gearbeitet. Seit Januar 2015 sorgt sie nun auf dem Schabelhof dafür, dass alles rund läuft. Und damit sie auch in ihrer Freizeit mit dem "Rundlaufen" nicht aus der Übung kommt, hat sie sich als Reitpferd vor fünf Jahren für einen ausgedienten Traber entschieden. Runden laufen liebt er, nur an dem "Rundlaufen" müssen beide stetig arbeiten...

27.03.2020

Wir zeigen dem Virus die lange Nase...

Ok, Galgo Jolo kann trotz langer Nase keine Viren fangen, dafür kann er sich aber auch nicht anstecken. Unsere anderen engagierten Mitarbeiter sind...


21.03.2020

Wir sind für Sie da!

Eine Sicherheit, dass wir arbeiten dürfen, gibt es auch für uns nicht. Aber noch dürfen wir für Sie und Ihr Tier da sein. Bitte halten Sie sich an...


16.03.2020

Notfallplan

Aus aktuellem Anlass haben wir in unserem laufenden Betrieb zu Ihrer und unserer Sicherheit einige Änderungen vorgenommen, über die wir Sie...


Seitenende erreicht, zum Seitenanfang