Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Der Kreuzbandriss

Erfahrung und Kompetenz sind die Voraussetzungen für den Erfolg einer Kreuzbandoperation. Seit 2006 führen wir routinemäßig Kreuzbandoperationen bei Hunden und - zwar deutlich seltener - aber auch bei Katzen durch. In den Vereinigten Staaten werden übrigens 600.000 Hunde jährlich wegen eines gerissenen Kreuzbandes operiert. Auch in unserer Klinik ist die Arthroskopie-unterstützte Kreuzband-Operation nach der laparoskopischen Kastration die zweithäufigste Operation.
Wir haben nachfolgend allgemeine Informationen zum Kreuzband beim Hund für Sie zusammengestellt (OP-Bilder hier). Im Speziellen stellen wir Ihnen zwei moderne, wegweisende Operationstechniken beim Kreuzbandriss (KBR) des Hundes vor: die TTA-Operation sowie die Suture-Anchor-Operation vor. Wir führen nach individueller Beratung, sowie nach Größe des Hundes eine der beiden Operationsmethoden durch. 

Damit Sie schnell einen Überblick haben: Wenn Sie auf ein bestimmtes Thema klicken, können Sie sofort zu diesem Absatz springen.
 

 

21.09.2022

Umleitung durch RiderMan (Radrennen) vom 23.9.22 bis 25.9.22

Von Freitag, den 23. September bis Sonntag 25. September 2022 findet in und um Bad Dürrheim der das Radrennen "RiderMan" statt. Das heißt, die...


01.04.2022

Wir gehören jetzt zu AniCura!

Ja, es ist der 1. April, aber nein, es ist kein Scherz: Das VetZentrum Schabelhof ist seit heute Teil von AniCura, einem Zusammenschluss von...


20.12.2021

Corona Regeln: Ab sofort FFP-2 Maskenpflicht in unseren Räumen!

Damit Sie wissen, welche Corona-Regeln bei uns gelten: 3G, und die Corona-Regeln gelten wie überall sonst auch: Abstand, Hygiene und Maske. Wenn Sie...


Seitenende erreicht, zum Seitenanfang