Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Franziska Radzuweit, TFA und Anästhesistin

Dass sie tüchtig ist, war uns schon bei Beginn der Ausbildung 2014 klar. Dass Franziska Radzuweit allerdings schon in ihrem ersten Berufsjahr unsere "Chefanästhesistin" würde, spricht für ihr großes Engagement und das "Händchen" für die Belange der Tiermedizin. Denn hier kommt es nicht nur auf die akribische Überprüfung der Narkose und eine gute Beobachtungsgabe an, sondern auch auf technisches Verständnis.

Nicht zu vergessen die Tierliebe, denn nur so ist es möglich, auch zu "unmöglichen Zeiten" konzentiert und mit Spaß bei der Arbeit zu sein. Sie freue sich immer noch jeden Tag über ihre Berufswahl, erzählt "Franzi". Es sei fast wie ein Hobby, sagt sie, weil sie einfach gerne mit Tieren umgehe. Schon immer hat die Tiernärrin verschiedene Vierbeiner um sich gehabt. Auf dem Trakehner ihrer Eltern hat sie reiten gelernt, also schon als Kind den "Tier- und Pferdevirus" abbekommen. Im Moment bleibt für die Reiterei allerdings keine Zeit, wie sie bedauert. Die freien Wochenenden nutzt sie für ein anderes Hobby: Gemeinsam mit ihrem Freund besucht sie mit einem eigenen Stand verschiedene mittelalterliche Märkte in der Region. Dort verkaufen sie zum Teil selbstgemachte Holzprodukte, unter anderem auch Spätzlebretter. Aber Spätzle schaben tut sie trotzdem nur auf den Märkten, lacht sie. Trotzdem könnten wir darüber nachdenken, eine eigenen Schabelhof-Kantine einzurichten...

27.03.2020

Wir zeigen dem Virus die lange Nase...

Ok, Galgo Jolo kann trotz langer Nase keine Viren fangen, dafür kann er sich aber auch nicht anstecken. Unsere anderen engagierten Mitarbeiter sind...


21.03.2020

Wir sind für Sie da!

Eine Sicherheit, dass wir arbeiten dürfen, gibt es auch für uns nicht. Aber noch dürfen wir für Sie und Ihr Tier da sein. Bitte halten Sie sich an...


16.03.2020

Notfallplan

Aus aktuellem Anlass haben wir in unserem laufenden Betrieb zu Ihrer und unserer Sicherheit einige Änderungen vorgenommen, über die wir Sie...


Seitenende erreicht, zum Seitenanfang