Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Kleintierärztin Leonie Schwer

Nach Studium der Veterinärmedizin in Leipzig und Approbation steht uns Leonie Schwer seit Anfang des Jahres als Tierärztin zur Seite. Ihr Interessengebiet umfasst die allgemeine Kleintiermedizin mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Internistik.

 

Persönliches

Ursprünglich sollte es ein ganz normales Praktikum von vier Wochen werden, das Studentin Leonie Schwer auf dem Schabelhof absolvieren wollte. Aus den acht Wochen wurden16 – und zwei Jahre später eine Festanstellung als Kleintierarztin. Fazit: Die Chemie hat gleich gestimmt.

Interessant fand Leonie Schwer während des Praktikums vor allem die beiden Schwerpunkte Pferd und Kleintier. Da sie schon seit frühester Jugend reitet, stand für sie eigentlich immer die Pferdemedizin im Vordergrund. Das hat sich inzwischen geändert, wobei die Tierärztin nicht ausschließt, irgendwann auch wieder mehr Pferd zu machen. „Ich fand Bio, Chemie und Medizin schon immer spannend, wenn man dazu noch die Tierliebe nimmt, gab es keinen Plan B zum Studium der Tiermedizin“, schmunzelt sie.

Obwohl sie als kleiner Reitzwerg auf dem 1,70 m großen Pferd der Tante das Reiten angefangen hat, ist sie inzwischen eher den Isländern zugeneigt. Ansonsten meint sie, dass sich der private Zoo noch in Grenzen: „Ich habe es bis nach dem Studium nie zu mehr als einem Hamster gebracht,“ lacht sie. Die Zeiten sind vorbei, dafür sorgt nun Mischlingshündin Rosi, die aus einer Auffangstation geretten wurde. Dass Leonie gerne und intensiv joggen geht findet der sportliche Hund super. Die beiden sind auch so gut wie immer bei Wind und Wetter zu Fuß zur Arbeit unterwegs. Das sind immerhin rund sieben Kilometer - doch nachdem Leonie auch schon Halbmarathon gelaufen ist, ist das ein Klacks. Ob allerdings Rosi die musikalische Ader ihrers Frauchens gut findet, wurde uns bisher verheimlicht: Leonie spielt seit ihrem sechsten Lebensjahr Geige, sie kann es also. Aber Hunde sehen das ja manchmal völlig anders....

21.09.2022

Umleitung durch RiderMan (Radrennen) vom 23.9.22 bis 25.9.22

Von Freitag, den 23. September bis Sonntag 25. September 2022 findet in und um Bad Dürrheim der das Radrennen "RiderMan" statt. Das heißt, die...


01.04.2022

Wir gehören jetzt zu AniCura!

Ja, es ist der 1. April, aber nein, es ist kein Scherz: Das VetZentrum Schabelhof ist seit heute Teil von AniCura, einem Zusammenschluss von...


20.12.2021

Corona Regeln: Ab sofort FFP-2 Maskenpflicht in unseren Räumen!

Damit Sie wissen, welche Corona-Regeln bei uns gelten: 3G, und die Corona-Regeln gelten wie überall sonst auch: Abstand, Hygiene und Maske. Wenn Sie...


Seitenende erreicht, zum Seitenanfang