Navigationen überspringen, zum Seiteninhalt

Lorena Willmann, Auszubildende TFA


Einmal Tiere, immer Tiere - das trifft wohl auf Lorena ganz besonders zu. Schon ihr Opa hatte einen kleinen Bauernhof mit allem möglichen Getier - nun lebt sie mit Ihrem Freund zusammen wieder auf einem Bio-Bauernhof mit Kühen, Hühner, Katzen und Hund. Auch nach dem Abi, bei einem halben Jahr Work & Travel in Kanada, ging es natürlich nicht ohne Tiere: Nach der Arbeit auf einer Getreidefarm half sie auf einer Pferdefarm mit. Das Westernreiten war kein Problem, das geht schließlich auch - heute noch -  im Schwarzwald.


Das „Cowgirl-Image“ passt auch irgendwie gut zu Lorena. Denn dass sie zupacken kann und mit beiden Beinen in Leben steht, hat sie auf dem Schabelhof von Anfang an bewiesen. Schon nach ein paar Monaten war sie nicht mehr aus dem Praxisalltag wegzudenken. Dabei ist sie nicht nur tatkräftig, sondern auch einfühlsam und hat einfach Spaß an der Arbeit mit Tieren,  was sowohl die vierbeinigen Patienten wie auch deren Besitzer sehr zu schätzen wissen.
 

Dabei war es zunächst gar nicht selbstverständlich, dass Lorena beruflich bei aller Leidenschaft für Tiere und Medizin diese Richtung einschlagen würde. DER Grund: Sie kann kein Blut sehen! Eigentlich. Und eigentlich ein Ausschlusskritierium für diesen Beruf. Doch wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Zumal sie die Aversionen vor allem bei menschlichem Blut hat und das kommt in einer Tierarztpraxis ja doch seltener vor. „Bei Tieren habe ich eigentlich keine Probleme “, schmunzelt Lorena. Und wenn es doch einmal einen Kratzer bei einer Kollegin zu verarzten gilt, schafft sie das inzwischen auch mit Bravur.

Unser einziger Kritikpunkt ;-) : Anstatt cowgirlmäßig zünftig am Lagerfeuer zu sitzen und an der Gitarre zu zupfen, spielt sie Saxophon. Im heimischen Musikverein. Aber bei genauer Betrachtung passt das Saxophon eigentlich auch sehr gut…

11.10.2021

Wir gratulieren der rheinland-pfälzischen Junioren-Vizemeisterin in der Dressur!

Einen tollen Erfolg konnte Silja Weinert mit Ihrem Esplanade (Espa) auf der rheinland-pfälzischen Meisterschaft verzeichnen. Vize-Landesmeisterin in...


27.03.2020

Wir zeigen dem Virus die lange Nase...

Ok, Galgo Jolo kann trotz langer Nase keine Viren fangen, dafür kann er sich aber auch nicht anstecken. Unsere anderen engagierten Mitarbeiter sind...


21.03.2020

Wir sind für Sie da!

Eine Sicherheit, dass wir arbeiten dürfen, gibt es auch für uns nicht. Aber noch dürfen wir für Sie und Ihr Tier da sein. Bitte halten Sie sich an...


Seitenende erreicht, zum Seitenanfang